7. Erste Schritte

Nach der Installation kann Mahaf nun zum ersten Mal gestartet werden.
Hierfür liegt standardmäßig eine Verknüpfung auf dem Desktop.

Beim ersten Start wird als Erstes die Lizenz angezeigt. Diese sollte gelesen und und muß danach bestätigt werden.

Lizenzbestätigung

Als Nächtes erscheint der Startbildschirm.

Startbildschirm

Dieser Dialog erscheint, da noch keine Datenbank vorhanden ist, welche geöffnet werden könnte.
Hier kann jetzt eine neue Datenbank angelegt werden. Hierfür auf den Knopf "Neue Datenbank anlegen" drücken. Es öffnet sich der Dialog zum erstellen neuer Datenbanken. Nach dem Anlegen wird diese Datenbank dann automatisch geöffnet und es erscheint das Hauptfenster von Mahaf.

Hauptfenster neue Datenbank

In der linken Hälfte des Fensters werden die Kategorien der geladenen Datenbank angezeigt. Jetzt steht hier nur der Name der Datenbank als oberste Kategorie, da die Datenbank noch leer ist. Aus dem selben Grund ist die rechte Spalte leer, hier werden immer die Links der markierten Kategorie angezeigt.
Durch einen Rechtsklick auf die einzige Kategorie oder die Eintragsliste kann über den Menüpunkt "Neu" eine Kategorie oder ein Eintrag angelegt werden.
Über den Menüpunkt "Tools" dann "Importieren" können, auch Einträge aus diversen Quellen, unter Anderem auch den Browsern, importiert werden.

In der unteren Hälfte des Fensters werden Informationen über den Datensatz angezeigt, der gerade markiert ist bzw. wie hier über die Datenbank.

Wenn das Programm jetzt beendet wird, fragt Mahaf nach, ob die Datenbank gesichert werden soll.

Speichern bestätigen

Diese und andere Reaktionen des Programms können über die Einstellungen geändert werden.

Beim erneuten Start wird dann je nach vorheriger Einstellung die letzte Datenbank automatisch geladen, oder es wird vorher noch um Bestätigung durch den Startbildschirm gebeten.