Datenbankmanager

Aufruf über

Screenshot

Beschreibung

Hier können die Daten jeder Datenbank angezeigt werden, außer sie ist verschlüsselt.

Beim Aufruf des Datenbankmanagers werden automatisch die Daten der aktuell geöffneten Datenbank ausgegeben, wenn keine Datenbank geöffnet ist, wird automatisch das Verzeichnis geöffnet, in welchem Mahaf läuft.
Jede Datenbank kann von hier aus geändert werden, dazu 'Datenbank ändern' wählen, und es können neue Datenbanken angelegt werden ('Neue Datenbank').

Felder/Attribute
Name: der vom User vergebene Name der Datenbank. Gleichzeitig der Dateiname.
Erstellt am: das Datum, an dem die Datenbank angelegt wurde (beruht auf dem Dateisystem).
Letzte Änderung: an dem Datum wurde die Datenbank zuletzt gespeichert (beruht auch auf dem Dateisystem).
Bewertung: keine Bewertung bis zu sechs Sternen.
Inhalt: zeigt an, wieviele Verzeichnisse und Links die ausgewählte Datenbank enthält
Hash: kann zur Überprüfung herangezogen werden, ob etwas an der Datenbank geändert wurde. Beruht auf dem Sha1 Algorithmus.
Memo: Beschreibung der Datenbank, maximal 500 Zeichen.
Grösse: die Grösse der Datenbank in Kilobyte.
Schreibgeschützt: die Datenbank ist schreibgeschützt, sie kann geöffnet werden es ist dann aber keine Änderung möglich. Der Schreibschutz kann über 'Datenbank ändern' gesetzt bzw. gelöscht werden.
Verschlüsselt: die Datenbank wurde verschlüsselt, vor dem Öffnen muss daher ein Passwort eingegeben werden.
Geöffnet: die Datenbank ist momentan von jemand anderes geöffnet, es können daher keine Änderungen vorgenommen werden. Wenn man den Cursor über diesen Text hält, wird dessen Username und der Name seiner Workstation angezeigt.
Verborgen: die Datenbank wird beim Öffnen nicht in den Verlauf eingetragen.
Aktuell geöffnet: dies ist die von Ihnen geöffnete Datenbank.