Unterschiedliche Browser auf verschiedenen PCs nutzen

Mahaf ist auf einem USB-Stick installiert. Meine Browser sind privat / im Büro in verschiedenen Verzeichnissen abgelegt.
Die Informationen darüber sind ja in der data.ini hinterlegt.
Ich bräuchte im Prinzip zwei verschiedene data.ini um beide Male den Standard-Browser nicht anpassen zu müssen.

Bei der Standardinstallation speichert Mahaf seine Einstellungen im Profilverzeichnis.
Wird Mahaf auf einen USB-Stick oder ähnliches kopiert, fragt es, ob die Einstellungen mitgenommen werden sollen.
1. Sagt man hier nein, dann werden diese auch auf einem zweiten Rechner automatisch neu angelegt (wieder im Profil).
2. Will man allerdings auch auf dem Stick die Einstellungen haben, dann sagt man ja, lässt die Einstellungen aber im Profil stehen. Auf dem zweiten PC wählt man in Mahaf Einstellungen anpassen und kopiert diese wieder in das Profil, lässt sie dabei aber auch auf dem Stick stehen.
Bei der zweiten Variante wird man allerdings bei jedem Start gefragt, welche Konfiguration man laden will.